Reddit – Beatmatch – DJing eine Hausparty.

Sie sollten es wirklich eingrenzen, wenn Sie 1100 Titel haben, Sie möchten nicht die ganze Zeit auf Ihrem Laptop nach dem nächsten Titel suchen.

10 Stunden Musik = ±200 Titel. Erstellen Sie eine neue Wiedergabeliste mit maximal 200 Titeln und sortieren Sie nach BPM (oder erstellen Sie mehrere Wiedergabelisten mit einem anderen Genre). Wählen Sie nur, was Sie wirklich während dieser Hausparty spielen würden.

Es geht um Energieniveaus – für jeden Track gibt es einen Ort und eine Zeit. Ein Track, der dich auf einem Festival verrückt macht, funktioniert vielleicht nicht in einem Club oder auf einer Hausparty.

Song Längen / Übergänge… Es kommt darauf an. Am Anfang wärst du dich höchstwahrscheinlich für dich selbst auf – du kannst einen Track mehr spielen lassen. Wenn sich Leute auf der Tanzfläche befinden, versuchen Sie, sie dort zu halten, indem Sie schneller wechseln. Sie können auch alle 15 / 30-Minuten die Genres wechseln, damit die Leute im Publikum wissen, dass Sie, obwohl sie die aktuelle Musik zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht mögen, zu etwas wechseln, das ihnen wahrscheinlich gefällt.

Viel Spaß, wirklich! Bei 80% geht es um die Trackauswahl, bei 10% um die Auswahl des richtigen Zeitpunkts für den Wechsel und bei 10% um Mischtechniken. Und wenn es um Mischtechniken geht, werden die Leute nur bemerken, wenn es entweder länger als 2 Sekunden still ist oder wirklich schlecht vermasselt wird (fade Track A einfach weg, wenn das passiert).

Bitte betrinke dich nicht, aber du musst auch nicht nüchtern bleiben – Risiken einzugehen ist einfacher, wenn du ein oder zwei Drinks hattest und auf diese Weise lockerst du dich. Es beruhigt dich ein wenig und du wirst spontaner bei deiner Trackauswahl sein (eh, nun, es funktioniert für mich so…).

Bearbeiten: Dies ist nur meine persönliche Meinung / Erfahrung, ich hoffe es hilft dir irgendwie. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.