Schärfe Onna „Sone Anna“

Hone Onna (骨女)

Assistentin von Enma Ai und scheint eine schöne Frau in einem Kimono zu sein, dessen Obi vorne gebunden ist — das Markenzeichen einer Prostituierten. Sie wird zur roten Strohpuppe, wenn nötig, indem sie ihren roten Obi-Riemen über ihren Hals wirft. Hone Onna erforscht zusammen mit Ichimoku Ren die Menschen, die einen Vertrag abschließen, und diejenigen, gegen die sie einen Groll haben. Hone Onna infiltriert normalerweise die menschliche Gesellschaft in Freizeitkleidung, um Fälle zu untersuchen, Bei diesen Gelegenheiten neigt sie dazu, das Pseudonym „Sone“ zu verwenden.“ Bei bestimmten Gelegenheiten benutzt sie Wurfmesser als Waffen; Hone Onna ist anscheinend äußerst geschickt mit diesen Waffen. Ihre Messer scheinen eine mystische Ladung zu tragen, da sie verwendet werden können, um übernatürliche Feinde schnell zu vertreiben. Hone Onna scheint auch einige Fähigkeiten als Schlangenmensch zu haben, was es ihr ermöglicht, sich an sehr kleine Stellen zu quetschen. Aus denselben Orten herauszukommen, jedoch, ist ein Bereich, in dem sie weniger talentiert ist. Hone Onna scheint unter leichter Eitelkeit zu leiden; Sie kann ziemlich beleidigt sein, wenn sie als Obaasan („alte Dame“ oder „Tante“) angesprochen wird; eine japanische Form der Adresse für jede Frau mittleren Alters und darüber). Sie kann die Knochen in ihrem Körper freilegen und das Ziel des Grolls erschrecken; Der Name Hone Onna bedeutet eigentlich Knochenfrau. In Folge 8 von Futakomori enthüllt sie scherzhaft, dass sie „200 Jahre alt“ ist.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.