So finden Sie Fehler beim Testen von Spielen

 FacebookZwitschernLinkedInTeilen

Das Testen spielt in jedem Entwicklungsschritt eines Spiels eine wichtige Rolle. Ein Spieletest wird auf verschiedenen Ebenen des Entwicklungsprozesses durchgeführt, um verschiedene Defekte und Fehler zu erkennen. Einschließlich Testfällen gibt es viele unkonventionelle Methoden, um Fehler zu finden.

testbytes-mobile-app-testing-banner

Im Folgenden werden verschiedene Methoden verwendet, um Fehler in Spielen zu finden, um eine problemlose Benutzererfahrung zu gewährleisten:

Explorative Tests: Spieletester spielen Spiele wie die normalen Endbenutzer, um Fehler und Mängel zu finden. Verschiedene Tester haben verschiedene Möglichkeiten und Ansätze, um das Spiel zu spielen, das bei der Entdeckung von Fehlern oder Defekten hilft.

Brechen Sie die Regeln: Befolgen Sie beim Testen nicht jedes Mal dieselben Anweisungen. Gehen Sie über den Rahmen von Testfällen hinaus, um potenzielle Schwachstellen oder Defekte zu finden, und wählen Sie verschiedene Wege, um dasselbe Ergebnis zu erzielen

Verwenden Sie eine unkonventionelle Methode: Spielen Sie das Spiel in einer falschen Reihenfolge oder falsch, z. B. indem Sie keine Aktionen ausführen, einige Schritte überspringen und die auftretenden Änderungen beobachten.

Verwenden Sie alle Funktionen überall: Versuchen Sie, alle Funktionen auch in jeder Phase zu verwenden, auch wenn es zu diesem Zeitpunkt nicht von Nutzen ist.

Dinge ausprobieren, die nicht erlaubt sind: Tasten an verschiedenen Stellen schnell drücken. Vor dem Beenden des Levels Schritte zurückverfolgen und das Ergebnis überprüfen

Effekte untersuchen: Versuchen Sie, Spiele mit minimalen Eingaben oder minimalen Benutzeraktionen zu spielen. Versuchen Sie in ähnlicher Weise, Spiele mit maximalen Eingaben zu spielen. Versuchen Sie, durch Wände, Hindernisse oder Objekte zu gehen und die Auswirkungen zu untersuchen

Testfälle: Das Produktions- oder Entwicklungsteam schlägt Testern die spezifischen Bereiche eines Spiels vor, die getestet werden müssen. Tester folgen den vom Entwicklungsteam vorgegebenen Testfällen und führen jede Aktion gemäß den angegebenen Anweisungen aus.

Funktionsprüfung: Testmenü und jede Menüfunktion und versichern, dass sie richtig funktioniert.

Testbytes

Haltbarkeitsprüfung: Testen Sie auf seltsame Situationen wie das Laden eines Spiels ohne Speicherkarte, führen Sie das Spiel 48 Stunden lang aus und überprüfen Sie, wie das Spiel reagiert

Ernennen Sie verschiedene Tester für denselben Job: Wenn derselbe Tester für jeden neuen Build immer wieder Testfälle ausführt, kann die Person die Begeisterung und den Fokus verlieren. Dies kann zu verpassten Defekten oder Fehlern führen. Neue Tester beginnen mit einer neuen Sichtweise zu arbeiten und können gegebenenfalls neue Fehler finden. Drehen Sie die Tester immer, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Leistungstests:Ein Spiel mit unglaublichen Grafiken und Funktionen kann einen Spieler immer noch nicht zufriedenstellen, wenn das Spiel zu langsam ist oder auf bestimmten Ebenen einfriert. Der kritische Erfolgsfaktor eines Spiels ist seine zugrunde liegende Entwicklung und Prüfung. Führen Sie dazu ein Spiel ohne Pause aus oder erhöhen Sie die Anzahl der Spieler, wenn es sich um ein Mehrspielerspiel handelt.

Wenn Sie solche Tests ausführen, erhalten Sie Daten darüber, wie die Leistung bei hoher Last ist und ob Fehler erkannt werden. Wenn die Ergebnisse Leistungsprobleme anzeigen, bedeutet dies, dass Ihr Spiel Fehler aufweist, die behoben werden müssen.

Die folgenden Arten von Fehlern treten häufig beim Testen von Spielen auf:

  • Absturz oder Hängen: Wenn Spiel plötzlich einfriert oder schließt, dann ist es ein sehr wichtiger Fehler, der den Entwicklungsprozess verlangsamt.
  • Spielfehler: Wenn ein bestimmtes Feature nicht seine beabsichtigte Funktion erfüllt, wird von einem Spielfehler gesprochen
  • Kollision: Falsche Physik von 3D-Objekten.
  • I. Logik: Künstliche Intelligenz beeinflusst Faktoren wie Bewegung und Positionierung von Spielern.
  • Grafik: Korruption von Grafiken, fehlende Texturen, etc
  • Text: falscher, fehlender oder falsch geschriebener Text, Text, der aus dem Textfeld herausragt
  • Sound: fehlende oder falsche Soundeffekte, Lippensynchronisation passt nicht zum Sound
  • Musik: Inkonsistenz, Lautstärkeänderung, Schleifeneffekt

Es gibt viele weitere ähnliche Mängel, die in Peripheriegeräten, Dialogen, Laden von Spielen, Netzwerken, Verbraucherbewertung usw. zu finden sind.

Fazit:

Die Entwicklung und das Testen von Spielen ist ein langer und komplexer Prozess. Unkonventionelle Methoden, Testfälle und genaue Beobachtung helfen, jede Art von Fehler in Spielen zu finden. Die Erwartung der Spieler hat erheblich zugenommen, so dass selbst ein kleiner Fehler den Erfolg eines Spiels zum Scheitern bringen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.