Was mit Foie Gras zu essen ist

Foie Gras hat seine eigenen Rituale.

Es kann genossen werden, wie es ist. Aber es gibt bestimmte Geschmacksrichtungen, für die Foie Gras eine klare Vorliebe hat.

Brot

associer

Die traditionellen Beilagen :

Frisch gebackenes oder leicht geröstetes Landbrot und geröstetes Sandwichbrot sind zu Recht zu großen Favoriten geworden.
Aber auch : Traditionelle Baguettes oder auch Vollkornbaguettes, die im Moment der letzte Schrei sind, Sauerteigbrot nach Poilâne-Art ist auch eine beliebte Beilage für Foie Gras.

Obstbrot ist einen Versuch wert !

Probieren Sie ein Stück Foie Gras auf einer Scheibe leicht geröstetem Früchtebrot. Sie werden die Kombination aus süßen und herzhaften Aromen absolut unwiderstehlich finden.
Um den Geschmack von Foie Gras im Mund zu genießen, probieren Sie es auf Toast.

Wein und Champagner

associer-2

Die traditionellen Favoriten

Es gibt nur wenige Wein-Essen-Kombinationen, die so erhaben sind wie Foie Gras und seine große Auswahl an passenden Crus. Foie Gras und ein süßer sirupartiger Wein wie Sauternes sind einfach exquisit. Alle Weine Südwestfrankreichs wie Jurançon oder Monbazillac, süßer Bergerac, ein scharfer Loupiac oder ein Sainte-Croix-du-Mont bringen das Beste aus Foie Gras hervor.

Über sein ursprüngliches Gebiet hinaus passen andere Weine hervorragend zu Foie Gras :

  • Côteau de Layon
  • Quarts de Chaume
  • Bonnezeaux,
  • Vouvray,
  • Spätlese Elsass (der Tokay-Pinot Gris)
  • Gewürztraminer.

Der Cercle des Amoureux du Foie Gras (Verband der Foie Gras-Liebhaber) empfiehlt diese Weine.

Überraschende Rotweine

Die feinsten Rotweincrus passen auch gut zu Foie Gras und bringen ihren delikaten Geschmack zur Geltung: die besten Crus des Médoc (Margaux, Pauillac), Crus von Libournais (Pomerol) und sogar die Gerbstoffe Madiran und Cahors.

Le Champagne

Champagne ist ein neuer Partner für Foie Gras, hat aber bereits viele Enthusiasten gewonnen.

Fällt es Ihnen schwer, sich zu entscheiden ?

Es gibt eine wesentliche Bedingung: Der Wein muss eine gewisse Komplexität und ein feines Bouquet haben. Weine, die zu leicht, sauer oder einfach zu jung sind, sollten vermieden werden, da sie verhindern, dass sich die vollen Aromen der Foie Gras entwickeln.

Brot, Wein und Foie Gras, eine köstliche Trilogie…

Diese Kombination feiner Produkte ist ein wahrer Genuss. Die Variationen sind vielfältig und immer köstlich, vorausgesetzt, diese wenigen Prinzipien werden eingehalten.

Weitere ungewöhnliche Beilagen

Trüffel

“ Trüffel, wohin du auch gehst, es sind Trüffel. Sie sind nichts weniger als die duftende Seele des Périgord !“ rief Curnonsky aus. Dieser seltenste Pilz ist der traditionelle Begleiter für Foie Gras, insbesondere die Gänsesorte. Trüffel passen aber auch perfekt zu Entenstopfleber. Wenn Foie Gras „getrüffelt“ wird, wie es das Gesetz vorschreibt, ist ein Mindesttrüffelgehalt von 3% erforderlich. Trüffel mit X % bedeutet, dass der Trüffelgehalt zwischen 1 und 3% liegt.

…aber nicht zu vergessen…

Foie Gras kann auch auf einer Servierplatte präsentiert werden, die von gewürfeltem Aspik, Trockenfruchtkompott, Schwarzkirschenmarmelade, frischen Feigen, Stachelbeeren und weißen Trauben umgeben ist. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Foie Gras mag nichts lieber als einen Hauch von Inspiration. Ein letzter Tipp von Kennern: Vermeiden Sie Salate mit zu viel Senf- oder Essigdressing. Foie Gras reagiert schlecht auf bittere oder zu starke Aromen. Geben Sie Foie Gras Top-Abrechnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.