Wie viele Boxen muss ich verschieben?

Die unglückliche Realität ist, dass es keine Möglichkeit gibt, sich ohne Kartons zu bewegen. Außer Ihren Möbeln und Geräten muss alles andere in Umzugskartons verpackt werden, um während des Transports ausreichend geschützt zu sein.

Sie haben angefangen, nach Umzugskartons zu suchen, haben sich aber bald gefragt, wie viele Kartons Sie bewegen müssen und wo genau finden Sie Verpackungskartons? Die Schätzung, wie viele Umzugskartons Sie benötigen, ist nicht immer einfach. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie tun können.

Bleiben Sie nicht stecken, wenn Sie Ihre Bücher nicht einpacken oder zusätzliches Geld für Kisten ausgeben können, die Sie nicht benötigen. Befolgen Sie stattdessen diese Anleitung, wie viele Verpackungskartons Sie für Ihren Umzug benötigen, und sparen Sie sich den Ärger.

Wenn Sie umziehen, ist es schwierig zu wissen, wie viele Kisten Sie benötigen. Auch wenn es keine Zauberformel gibt, die Ihnen sagt, wie viele Umzugskartons es gibt, finden Sie hier einige Möglichkeiten, um die Anzahl der Verpackungskartons für Ihren Umzug herauszufinden.

Was bestimmt, wie viele Boxen Sie benötigen?

Wie lange lebst du schon in deinem Zuhause?

Menschen neigen von Natur aus dazu, Dinge im Laufe der Jahre zu sammeln, so einige. Wenn eine Familie all diese Dinge sammelt und nicht umziehen muss, gehen sie normalerweise nicht durch ihre Schränke, um eine tiefe körperliche Säuberung durchzuführen. Der ungefähre Preis für das gesamte Verpackungsmaterial kann durch das kubische Filmmaterial Ihres Raums und die Dauer Ihres Aufenthalts dort bestimmt werden.

Was ist dein Lebensstil – minimalistisch, durchschnittlich oder ein Hamsterer?

Um klar zu sein, sprechen wir nicht über nackte Matratzenbodenplatten oder Pizzakartons, die an der Decke gestapelt sind. Aber jeder hat eine Schwelle dafür, wie viel Sachen er in seinem Zuhause erledigen kann.

Verständnis der Unterschiede zwischen den Boxgrößen

Obwohl es geringfügige Unterschiede von ein oder zwei Zoll geben kann, gibt es Boxen im Allgemeinen in vier Primärgrößen. Wenn Sie wissen möchten, wie viele Boxen Sie verschieben müssen, sollten Sie sich der verfügbaren Boxen bewusst sein. Die allgemeinsten Größen von Verpackungskästen sind::

Kleine Verpackungskästen: 1.5 kubikfuß

Diese kleinen Kisten können im Allgemeinen etwa 20 Zeitschriften oder 6 Weinflaschen aufnehmen. Sie eignen sich gut für kleine, schwere Gegenstände wie Bücher oder Reinigungsmittel. Sie eignen sich ideal zum Verpacken von Büchern, CDs und DVDs sowie Kleingeräten. Sie können kleine Boxen auf unserer Website kaufen.

Medium verpackung boxen: 1,5-3 kubikfuß

Verwenden oder artikel, die nehmen ein wenig mehr raum. Sie werden wahrscheinlich die meisten davon benötigen, daher müssen Sie sich möglicherweise eindecken. Sie können normalerweise halten 5-15 dosen und boxen von nicht verderbliche, machen sie ideal für verpackung ihre küche speisekammer.

Große verpackung boxen: 2,5-3,5 kubikfuß

Große boxen sind die beste für moving gefaltet kleidung und schuhe. Große verpackung boxen halten bis zu 12 paar schuhe. Bitte legen Sie nicht zu viele schwere Gegenstände in diese Boxen, da dies dazu führen kann, dass sie zu schwer werden, um sie sicher zu tragen.

Extra große Verpackungsboxen: 3,6 + Kubikfuß

Da sie die größten sind, ist es eine gute Idee, extra große Verpackungskisten für die leichtesten Gegenstände zu verwenden, um einen einfachen Transport zu gewährleisten. Umständlich geformte Dinge, wie Spielzeug, sollten in Decken eingewickelt werden, damit sie nicht zerschlagen werden. Es ist leicht, über Bord zu gehen, also versuchen Sie, sie nicht zu schwer zu machen.

Welche Arten von Spezialboxen gibt es?

Erinnern Sie sich an den begehbaren Kleiderschrank im Hauptbadezimmer? Es gibt spezielle Boxen nur zum Aufhängen von Kleidung. Vielleicht sammeln Sie lieber Bücher. Es ist eine verpackung box für sie als gut! Obwohl sie mehr kosten, lohnt es sich, Kleidung, Bücher und Geschirr zu schützen. Hier sind die meistverkauften Spezialboxen, die das Packen erleichtern sollen:

Buchboxen: 1 kubikfuß

Dies sind kleine, starke Schachteln, die nur zum Verpacken von Büchern bestimmt sind. Sie sind in der Regel 12 „x 12“ groß, sodass sie die meisten Bücher aufnehmen können und Sie sich keine Sorgen machen müssen, sie zu verpacken.

Dish barrel boxen: 5,25 kubikfuß

In diesen speziell angefertigten Boxen können Sie sich sicher fühlen, wenn Sie Ihr Geschirr verpacken. Ihre extra dicken Wände absorbieren Stöße und verstärken die Seiten, um das Porzellan Ihrer Großmutter zu schützen.

Garderobenboxen: 11-16 kubikfuß

Aufgrund ihrer länglichen Form und der eingebauten Hängestange sind Garderobenboxen die absolut besten Boxen, um Ihre hängende Kleidung zu bewegen. Sie sind in 3 verschiedenen Größen erhältlich, überprüfen Sie also unbedingt die Abmessungen der Boxen, bevor Sie bestellen.

Wie viele Boxen muss ich basierend auf der Quadratmeterzahl bewegen?

Nachdem Sie nun die verschiedenen Formen und Größen von Boxen kennen, kommen wir zu den Besonderheiten. Schauen wir uns zunächst die Quadratmeterzahl Ihres Hauses an. Suchen Sie die Anzahl der Boxen, die Ihr Haus benötigt, basierend auf seiner Quadratmeterzahl und erhalten Sie Empfehlungen zu Box-Kits.

400-700 Quadratmeter

  • 7-15 kleine Boxen
  • 9-15 mittlere Boxen
  • 6 große Boxen
  • 3 extra große Boxen

Empfohlener Box-Kit geliefert von MyProMoversDC.com : 1-Schlafzimmer

700-1250 Quadratfuß

  • 17-23 kleine Boxen
  • 15-22 mittlere Boxen
  • 7-11 große Boxen
  • 4-6 extra große Boxen

Empfohlener Box-Kit geliefert von MyProMoversDC.com: 2-Schlafzimmer

1200-1700 Quadratfuß

  • 32-37 kleine Boxen
  • 25-35 mittlere Boxen
  • 16-20 große Boxen
  • 10-12 extra große Boxen

1700-2200 quadratmeter

  • 38-42 kleine Boxen
  • 36-47 mittlere Boxen
  • 21-26 große Boxen
  • 13-15 extra große Boxen

Wie viele Boxen muss ich bewegen, basierend auf der Anzahl der Räume?

Als allgemeine Faustregel gilt, dass Sie etwa 10 kleine, 8 mittlere und 5 große Verpackungsboxen pro Raum wünschen. Dies ist natürlich nur eine Schätzung, da Zimmer in Größe und Inhalt ziemlich drastisch variieren können. Hier ist eine Anleitung, wie viele Boxen jedes Zimmer im Durchschnitt benötigt:

Küche: Im Durchschnitt sind amerikanische Küchen etwa 160 Quadratmeter groß. Um eine Küche dieser Größe zu packen, benötigen Sie 2-4 kleine Boxen, 5-6 mittlere Boxen, 4 große Boxen, 2 extra große Boxen und 4-6 Dish Barrel Boxen.

Empfohlen MyProMoversDC.com Kitchen Moving Kit

Wohnzimmer: Es sei denn, Ihr Wohnzimmer fungiert als Mini-Bibliothek oder Museum, es sollte ganz einfach zu packen sein. Sie möchten 2-4 kleine Boxen, 3-4 mittlere Boxen, 2-4 große Boxen und 1-2 extra große Boxen.

Esszimmer: Bewahren Sie feines Porzellan im Esszimmer auf? Stellen Sie sicher, dass sie in Dish Barrel Boxen gesichert sind. Für den vollen Raum sollten Sie 1-2 kleine Verpackungsboxen, 1-2 mittlere Boxen und 2-4 Dish Barrel Boxen haben.

Hauptschlafzimmer: Ihr Hauptschlafzimmer benötigt wahrscheinlich die meisten Boxen aller Schlafzimmer. Seien Sie mit 1-3 kleinen Kisten, 5-6 mittleren Kisten, 5-8 großen Kisten und 4-6 Garderobenboxen vorbereitet. Die Größe Ihres Schrankes beeinflusst auch, wie viele Boxen Sie benötigen, um Ihr Schlafzimmer zu verlegen, also passen Sie die Anzahl der Boxen an Ihre Kleidung an.

Alle anderen Schlafzimmer: Diese Zahlen variieren je nachdem, um wessen Zimmer es sich handelt. Zum Beispiel hat Ihre Tochter, die fünfzehn Jahre alt ist, wahrscheinlich mehr hängende Kleidung als Ihre Dreijährige. Im Allgemeinen sollten Sie 1-2 kleine Boxen, 3-5 mittlere Boxen, 3-5 extra große Boxen und 2-4 Kleiderschrankboxen haben.

Badezimmer: Abhängig von Ihrem Badezimmer benötigen Sie möglicherweise nur 2-3 kleine Boxen und eine mittlere Verpackungsbox.

Kaufen Sie auch Kartons, falls Sie Gegenstände aus Keller, Dachboden, Waschküche und Garage mitnehmen. Sie möchten nicht nach Spezialboxen suchen, um Ihre Kunst und Ihr Porzellan zu transportieren.

Wie viele Kartons benötige ich für meinen Haustyp?

Wie bereits erwähnt, erfordert ein größeres Haus im Allgemeinen mehr Kartons und Verpackungsmaterial. Fragen Sie sich, wie viele Boxen Sie benötigen, um Ihr Studio zu bewegen? Hier finden Sie eine Anleitung für den Einstieg und Empfehlungen für Boxen, die zu jedem Ort passen.

Einzimmerwohnung

  • 13 kleine Boxen
  • 9-17 mittlere Boxen
  • 5-6 große Boxen
  • 2-7 extra große Boxen

Holen Sie sich das umweltfreundliche Studio Box Kit ab $ 93

Haus mit einem Schlafzimmer

  • 15-18 kleine Boxen
  • 18-29 mittlere Boxen
  • 10 große Boxen
  • 4-9 extra große Boxen

Holen Sie sich umweltfreundliche 1-Schlafzimmer-Box-Kit geliefert von $ 99

  • 35 kleine Boxen
  • 27-38 mittlere Boxen
  • 15 große Boxen
  • 6-11 extra große Boxen

Holen Sie sich ein umweltfreundliches 2-Schlafzimmer-Box-Kit von $ 135

Three bedroom home

  • 38 kleine Schachteln
  • 36-47 mittlere Schachteln
  • 20 große Schachteln
  • 8-13 extra große Schachteln

Welche Verpackungsmaterialien benötige ich zum Umziehen?

Packband

Wenn Ihnen das Packband ausgeht, möchten Sie wirklich nicht, dass es passiert. Bandrollen sind 54-110 Meter lang. Kleben Sie die Ober- und Unterseite jeder Box und Sie werden schnell durch sie fliegen. Kaufen Sie eine zusätzliche Rolle für alle 30-60 Boxen, die Sie haben, und erhalten Sie immer die Art mit dem Spender. Vertrauen Sie uns, Sie werden es lieben.

Papier und Luftpolsterfolie

Haben Sie zwei Geschirrsets und Glaswaren für eine Bar? Wenn ja, möchten Sie 14 Pfund Papier und 80 Fuß Luftpolsterfolie, um Ihre zerbrechlichen Gegenstände zu schützen. Mindestens empfehlen wir den Kauf von 3 Pfund Packpapier und 20 Fuß Luftpolsterfolie.

Marker

Zur einfachen Beschriftung empfehlen wir die Verwendung von Markern. Und sie eignen sich hervorragend für mehr als nur einen Umzugstag, sodass Sie nie zu viele haben können. Zum Verpacken sollten Sie jedoch 1-4 Stifte zur Hand haben. Wenn Sie jedoch mit Freunden und Familie packen, ist dies entscheidend. Den Marker hin und her zu werfen macht Spaß, aber einen eigenen zu haben ist besser.

Etiketten

Sie sollten sicherstellen, dass jede Box mindestens ein Etikett hat. Wir empfehlen, zwei zu verwenden, damit Sie beim Entladen mehr als eine Seite abgedeckt haben. Möchten Sie das Beste aus Ihrer Etikettiererfahrung herausholen? Verwenden Sie farbige Etiketten und wählen Sie für jedes Zimmer ein anderes. Auf diese Weise müssen Sie nicht jedes Etikett untersuchen, bis Sie beginnen, jede Schachtel auszupacken.

Bewegen Sie sich wie ein Profi mit diesen Verpackungs-Hacks:

Verkleinern Sie zuerst

Es ist einfacher sich zu bewegen, wenn Sie weniger Dinge haben, also spenden Sie Ihre Kleidung und haben Sie einen Flohmarkt, um Dinge loszuwerden, die Sie nicht brauchen. Entdecken Sie ein Hemd, das Sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben? Die Chancen stehen gut, dass Sie es nicht verpassen, wenn Sie es an jemanden weitergeben, der es gut nutzen kann.

Erwägen Sie, alte Möbel in gutem Zustand an Gracing Spaces zu spenden, eine lokale Organisation in Nord-Virginia, die Wohnungen für Familien aus Obdachlosenheimen ausstattet.

Bereiten Sie sich früh und oft darauf vor, knifflige Gegenstände zu verpacken

Umzug spart Ihnen Zeit und Frustration, wenn Sie Ihren Schmuck und Ihre zerbrechlichen Gegenstände richtig verpacken. Wenn Sie die Elektronik einpacken, machen Sie Fotos von allen Kabeln (oder beschriften Sie sie mit Klebeband), bevor Sie sie trennen, und verwenden Sie Plastiktüten, um sie sicher aufzubewahren.

Packen Sie immer eine „first things first“ -Box ein

So machen Sie Ihre erste Nacht in Ihrem neuen Zuhause so angenehm wie möglich. Machen Sie sich das Leben leichter, indem Sie eine offene erste Box vorbereiten. Legen Sie das Wesentliche in diese Box, um Sie durch die ersten zwei Tage in Ihrem neuen Zuhause zu bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Dokumente einpacken, auch solche, die nicht für die Fahrt mit dem Umzugswagen geeignet sind.

Lassen Sie sich nicht von einfachen Kartons das Leben erschweren.

Sie werden spezielle Boxen benötigen, um bestimmte Gegenstände wie Spiegel und Kunstwerke zu montieren.. Eine Kleiderschrankbox, die Sie für Kleidung verwenden würden, fasst etwa drei Fuß Wearables. Holen Sie sich ein Maßband und messen Sie Ihre Schränke, bevor Sie umziehen, damit Sie am Umzugstag genügend Garderobenboxen haben.

Vermeiden Sie, dass die Kartons ausgehen. Das wird Sie am Umzugstag wirklich in die Klemme bringen und Sie dazu bringen, einige Ihrer Sachen zurückzulassen — oder die Umzugsunternehmen dafür zu bezahlen, dass sie zurückkommen.

Außerdem ist es besser, mehr Kisten mit weniger Inhalt zu haben, als zu viele schwere Kisten mit zu vielen Gegenständen in jedem von ihnen, die während des Umzugs brechen können.

Haben Sie Angst, dass all diese Kartons zu teuer werden könnten? Hier erfahren Sie, wie Sie Umzugsmaterial finden — kostenlos und wie Sie beim Umzug am besten Geld sparen können.

Das Packen von Kartons geht Hand in Hand mit dem Umzug. Mit dieser Anleitung und ein wenig mehr Aufwand beantworten Sie die Frage: „Wie viele Boxen benötige ich?“ in kürzester Zeit. Prost auf einen schnellen und einfachen Umzug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.