Wie viele Websites und Blogs gibt es im Internet?

Wussten Sie, dass der erste Blog 1994 erstellt wurde? Wenn man darüber nachdenkt, ist die Welt des Bloggens jetzt umwerfend.

Damals hatten wir ein paar hundert Blogs, und zum Zeitpunkt des Schreibens ist diese Zahl exponentiell in die Höhe geschossen. Im Gegensatz dazu hat sich die Blogging-Welt von obskuren persönlichen Blogs zu einem Ort für Unternehmen aller Formen und Größen entwickelt, an dem jede Minute 4000-Blogposts erstellt werden können.

Die eigentliche Frage ist, was sind die Statistiken zu Websites und Blogs ab diesem Moment?

Als wir vor zwei Jahren einen ähnlichen Beitrag schrieben, waren die Daten gleichzeitig erstaunlich und schockierend, und Sie fühlen sich vielleicht genauso, wenn Sie unten alles darüber lesen.

In diesem Beitrag teilen wir unsere aktuellen Erkenntnisse über Websites und Blogs im Internet und untersuchen, was dies für Sie und Ihre Zukunft als Blogger bedeutet.

Wie viele Websites und Blogs sind online?

Blogger fragen sich neugierig, wie viele Blogs heute im Web sind. Diese Neugier wird durch Ihr Verständnis geweckt, was es für Ihren Erfolg bedeutet.

Da wir wissen, dass alle 0,5 Sekunden ein neuer Blog-Beitrag veröffentlicht wird, geben Blogging-Experten an, dass es zum Zeitpunkt des Schreibens über 500 Millionen Blogs von den 1,7 Milliarden Websites im Internet gibt.

Nach internetlivestats.com , 260000 Posten wurden für jeden gegebenen Tag bekannt gegeben.

Und statista.com , eine bekannte Quelle für Tech-Statistiken, hat angegeben, dass die Blog-Statistiken von Tumblr von 350 Millionen im Jahr 2017 auf etwas mehr als 480 Millionen im Jahr 2020 deutlich gestiegen sind.

Was ist mit der Anzahl der Websites im Internet?

Die Anzahl der Websites im Internet ändert sich jede Sekunde. Im Moment ist die tatsächliche Anzahl der Websites online 1,762,889,394, nach Internetlivestats.com .

Und diese Zahl ändert sich jede Sekunde um 10 bis 15. Und mit Ausnahme von 2016 und 2017 ist die Anzahl der Websites stetig gestiegen.

Schauen Sie sich diese aufregende Flugbahn an.

Internet Live Stats ist eine ausgezeichnete Informationsquelle und bietet auch einen Live-Tracker von Websites auf ihrer Website sowie andere interessante Statistiken.

Und obwohl wir den Grund für den Rückgang der Websites in 2016/2017 nicht mit Sicherheit sagen können, können wir einige Schlussfolgerungen ziehen.

Das erste war, dass die WordPress-Aufnahme um diese Zeit signifikant zugenommen hatte.

Warum WordPress die beste Plattform für Blogs ist

Seien Sie nicht überrascht, wenn wir Ihnen sagen, dass WordPress derzeit 35,8% des Internets ausmacht, gefolgt von Joomla mit rund 2% Marktanteil.

Aus folgenden Gründen ist es zweifellos die leistungsstärkste Content-Management-Site der Welt:

  • Bietet eine Plattform, die benutzerfreundlich, kostenlos und einfach zu implementieren ist.
  • Vollgepackt mit SEO-Tools
  • Angepasst für Handys
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich, da es so einfach ist, anzupassen

Und das ist zweifellos ein wesentlicher Faktor dafür, warum es 76,5 Millionen gibt wordpress.com blogs.

Wenn Sie sich fragen, hier ist, wie WordPress im Vergleich zu anderen Blogging-Sites.

Es ist meilenweit voraus, Joomla versorgt 2.3% der Blogs im Internet, Shopify mit 2.1% und Blogger mit 0.9%.

Und während Blogger zuletzt Statistiken über die Anzahl der Blogs im Jahr 2002 veröffentlicht hat, konnten wir feststellen, dass jeden Monat etwas mehr als 72 Millionen Menschen Blogger besuchen.

Während WordPress etwas mehr als 163 Millionen Unique Visitors erhält. Ihre Vermutung ist so gut wie unsere, wenn Sie bedenken, dass Blogger derzeit möglicherweise ein paar Millionen Blogs hat.

Berücksichtigen Sie andere Blogging-Statistiken

Obwohl fast 1,8 Milliarden Websites und Blogs online sind, sind diese Zahlen für Sie als Blogger nicht gerade hilfreich.

Sie müssen sich diese Daten zusammen mit anderen Statistiken zu den verschiedenen Plattformen ansehen.

Dies sind einige andere Statistiken von WordPress, die Ihnen als Blogger hilfreich sein werden:

  • Über 409 Millionen Menschen sehen jeden Monat mehr als 20 Milliarden Seiten.
  • Benutzer produzieren jeden Monat etwa 70 Millionen neue Beiträge und 77 Millionen neue Kommentare.

Dies sind wichtige Statistiken, die Ihnen eine Vorstellung von dem potenziellen Engagement geben, das Sie durch die Benutzer der Plattform erzielen können.

Vielleicht möchten Sie auch diese beeindruckenden Statistiken von optinmonster in Betracht ziehen:

  • Blogger, die Artikel mit 2.000 Wörtern oder mehr schreiben, haben mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr Website-Besucher
  • 36% der Leser bevorzugen listenbasierte Überschriften.
  • Blogs sind die 5., vertrauenswürdigste Quelle für das Sammeln von Online-Informationen.
  • 77% der Internetnutzer lesen Blogs
  • Vermarkter, die bloggen, sehen mit 13x höherer Wahrscheinlichkeit eine Umsatzsteigerung

Wenn Sie sich noch aufregendere Blogging-Statistiken ansehen möchten, lesen Sie bitte den vollständigen Beitrag unter getcodeless.com .

Wie werden sich diese Zahlen auf Sie als Blogger auswirken?

In vielen Kreisen werden die Menschen von den riesigen Mengen an Blogs und Websites entmutigt und denken, dass sie aufgrund der Übersättigung nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die sie für einen erfolgreichen Blog benötigen. Im Allgemeinen ist eine große Gruppe von Websites und Blogs im Internet inaktiv.

Wenn Sie sich die Statistiken im vorherigen Abschnitt ansehen, können Sie sehen, dass es eine große Anzahl von Menschen gibt, die Blogs immer noch für ihre Informationen vertrauen, und fast 77% des Internets liest Blogs. Dies sind großartige Statistiken, da sie Ihnen helfen zu verstehen, dass Sie sich auf Aspekte konzentrieren müssen, die in Ihrer Kontrolle liegen.

Hier sind Dinge, auf die Sie sich konzentrieren können, um Ihrem Blog mehr Bekanntheit zu verleihen:

  1. Denken Sie daran, Inhalt ist König – Da Sie wissen, dass die Mehrheit der Nutzer auf WordPress sind und Sie ein WordPress-Blog laufen, ist es in Ihrer Kontrolle, wie viel Material Sie erstellen und die Qualität dieser Inhalte. Bedenken Sie, dass Sie darauf abzielen sollten, Menschen auf Ihrer Seite zu engagieren, so dass sie sich für Ihre E-Mail-Listen anmelden können und auch, dass sie immer wieder für Ihre Tipps und Ratschläge zurückkehren. Verwenden Sie eine Vielzahl von Inhaltsstilen, aber denken Sie daran, dass Listen zu diesem Zeitpunkt positive Ergebnisse liefern.
  2. Netzwerk mit anderen Bloggern – Während andere Blogger in Ihrer Nische Ihre Konkurrenz sein können, sollten Sie Ihre Perspektive auf diesen Aspekt ändern und bedenken, dass Networking Ihnen helfen kann, mehr Aufmerksamkeit auf das Publikum des anderen zu lenken. Wahrscheinlich haben sie sich auch gefragt, ob sie die unzähligen verfügbaren Blogging-Statistiken zum Erstellen ihres Blogs verwenden möchten.

Nachdem wir den Stand des Bloggens aus statistischer Sicht ziemlich gut verstanden haben, betrachten wir den Internetraum.

So nutzen Sie den Internetverkehr für Ihr Blog

Nach millforbusiness.com sie stellten fest, dass 85% aller Websites nicht aktiv sind. Stattdessen sind die meisten von ihnen geparkte Domains und haben folglich die Daten verzerrt.

Die obige Statistik bedeutet, dass 10-15% der Websites weltweit aktiv sind.

Und von den 10-15% der aktiven Websites sind Google, Amazon, Microsoft und Facebook einige dominierende Akteure. Dies sind große Online-Speicherunternehmen, die mindestens 1.200 Petabyte speichern. Zum Beispiel bedeutet dies, dass diese Unternehmen genügend Daten für 400 Billionen Songs speichern könnten. Die Wahrscheinlichkeit, dass dem Internet der Speicherplatz ausgeht, hängt jedoch nur von den Hardwarefunktionen ab.

Daher lohnt es sich immer daran zu denken, dass Ihr Blog Teil eines größeren Universums des Internets in einem gemeinsamen Netzwerk anderer Benutzer ist. Und jedes Jahr wächst die Nutzerbasis erheblich.

Zu Beginn des Jahres 2020 nutzten mehr als 4,5 Milliarden Menschen das Internet, während die Social-Media-Nutzer die 3,8-Milliarden-Marke überschritten haben.

Rund 60 Prozent der Weltbevölkerung sind bereits online, und die neuesten Trends zeigen, dass bald mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung soziale Medien nutzen wird.

Und betrachten wir auch, wie schnell die mobile Bevölkerung der Internetnutzer wächst.

Quelle: Datenportal

Während diese Statistiken faszinierend sind, ist das wahr – es hilft immer zu verstehen, wie es sich auf Ihren Blog auswirkt.

Da beispielsweise der mobile Datenverkehr von Jahr zu Jahr zunimmt, muss Ihr Blog für Mobilgeräte optimiert sein. Und da verschiedene Teile der Welt digital verbunden werden, wächst auch Ihr Publikum. Überlegen Sie, wie Sie Benutzer aus allen Lebensbereichen einladen können, sich Ihren Inhalten anzuschließen und sich mit ihnen zu beschäftigen.

Letztendlich helfen Ihnen diese Datenpunkte, Ihr Blog durch nützliche Monetarisierungstools nachhaltig zu halten.

Möglichkeiten, Ihren Blog zu monetarisieren

Dies ist in der Tat die uralte Frage, wie so viele Blogger Ihren Lebensunterhalt online verdienen. In vielerlei Hinsicht hatten Blogger es in Bezug auf organischen Traffic in den frühen Phasen des Internets komfortabler. Im Laufe der Zeit und der technologischen Verbesserungen hat sich die Bevölkerung der Internetnutzer auf über 4,54 Milliarden Nutzer deutlich erhöht.

Und während Sie als neuer Blogger nicht den Luxus von organischem Traffic haben, wächst Ihr potenzielles Publikum im Internet weiter.

Es ist immer interessant zu verstehen, wie Blogger derzeit ein Einkommen aus dem Bloggen erzielen.

Hier sind die fünf Hauptwege:

  • Affiliate-Marketing
  • E-Mail-Marketing
  • Digitale Produkte
  • Werbeeinnahmen aus Medien.net und Adwords
  • Sponsored posts

Es ist eine gute Idee, immer über Einnahmen aus Ihrem Blog nachzudenken und dies zu planen, da es einige Jahre dauern kann, bis eine umsatzgenerierende Website erstellt ist.

Erfahren Sie mehr über erfolgreiche Websites

Es gibt so viele Websites im Internet; Wir beschuldigen Sie nicht, sich gefragt zu haben, welche die meisten Einnahmen erzielen. Und natürlich handelt es sich um börsennotierte Unternehmen, daher sind diese Statistiken frei verfügbar, aber wir haben es auch geschafft, einige interessante Einnahmen pro Sekunde zu erzielen.

Werfen wir einen Blick auf diese Website Umsatzstatistiken bei incomediarycom gefunden:

Name der Webseite

Einnahmen (jährlich)

Jede Sekunde

Amazonas

$34,204,000,000

$1,084

Google

$29,321,000,000

eBay Kleinanzeigen

$9,156,000,000

Yahoo!

$6,324,000,000

Alibaba

$5,557,600,000

Expedia, Inc.

$3,348,000,000

Priceline

$3,072,240,000

AOL

$2,417,000,000

NetFlix

$2,160,000,000

$2,000,000,000

Baidu

$1,199,000,000

Und es zeigt, dass Amazon das Rudel anführt, und mit über 2 Milliarden Website-Besuchern im Februar 2020 ist dies keine Überraschung.

Wie viel verdienen Amazon, Google und Facebook?

Bei so viel Gerede über Monetarisierung und Online-Geldverdienen sind Sie wahrscheinlich neugierig, wie viel einige der Top-Websites und Blogs jährlich oder täglich verdienen. Da die meisten dieser großen Medien- und E-Commerce-Unternehmen an der Börse gehandelt werden, können wir uns ein Bild von den Verkaufszahlen machen und davon, wie viel Aktivität sie tatsächlich auf ihrer Website betreiben.

Anstatt die neuesten Finanzberichte nachzuschlagen, können wir tatsächlich nur auf einige andere Websites und Blogs verweisen, die bereits den größten Teil der Arbeit für uns erledigt haben. In diesem Fall hat IncomeDiary die folgenden Statistiken von einigen der bekanntesten und am häufigsten verwendeten Websites im Internet zusammengestellt und angelegt. So viel Geld verdienen Top-Websites wie Amazon, eBay und Facebook pro Jahr, dann aufgeschlüsselt auf eine einzige Sekunde!

  1. Amazon – 34.204.000.000 USD, was 1.084 USD pro Sekunde entspricht
  2. Google – 29.321.000.000 USD, was 929 USD pro Sekunde entspricht
  3. eBay – 9.156.000.000 USD, was 290 USD pro Sekunde entspricht zweite
  4. Yahoo! – 6.324.000.000 USD, was 200 USD pro Sekunde entspricht
  5. Alibaba – 5.557.600.000 USD, was 176 USD pro Sekunde entspricht
  6. Expedia, Inc. – 3.348.000.000 USD, was 106 USD pro Sekunde entspricht
  7. Priceline – 3.072.240.000 USD, was 97 USD pro Sekunde entspricht
  8. AOL – 2.417.000.000 USD, was 77 USD pro Sekunde entspricht
  9. NetFlix – $ 2.160.000.000, was zu $ 68 pro Sekunde kommt
  10. Facebook – $ 2.000.000.000, was zu $ 63 pro Sekunde kommt

Amazon führt den Weg, mit mehr als $ 34 Milliarden Umsatz / Umsatz pro Jahr, während das Brechen auf mehr als $ 1.000 pro Sekunde im Ergebnis. Stellen Sie sich vor, wie viel Geld verloren gehen würde, wenn die Website nur wenige Minuten lang nicht verfügbar wäre!

Abschließende Gedanken zur Welt des Bloggens und Sie

Wie viele Websites und Blogs es im Internet gibt, ist eine häufige Frage für Blogger aus allen Lebensbereichen.

Es ist jedoch großartig, die Antwort auf diese Frage zu kennen, aber überlegen Sie immer, ob andere nützlichere Datenpunkte Ihnen helfen, das Bloggen als Einnahmequelle zu verstehen.

Ein guter Tipp ist, Engagement-Faktoren wie die Anzahl der Benutzer, die Blogs lesen, die durchschnittliche Absprungrate und die Zeit für verschiedene Nischen zu betrachten.

Und um Ihre Inspiration aufrechtzuerhalten und Kontext bereitzustellen, ist es nützlich, die Top-Websites zu verstehen und wie gut sie funktionieren.

Wir hoffen wirklich, dass diese Informationen für Sie nützlich waren, um die Analytik des Bloggens zu verstehen und was es für Sie tun kann.

Wenn Sie Fragen zur Anzahl der Websites und Blogs im Internet haben oder erfahren möchten, wie Sie einen eigenen Blog starten können, fahren Sie bitte mit dem letzten Abschnitt unten fort.

So starten Sie einen Blog in den nächsten 10 Minuten

Bei so viel Gerede darüber, wie viele Websites und Blogs es im Internet gibt, möchten Sie sicher auch einen eigenen starten. Der beste Weg, um loszulegen … ist, tatsächlich loszulegen! Ich persönlich bin begeistert von dem Prozess, da das ist, warum ich diese Ressource in erster Linie erstellt — um es einfach für jedermann mit einem Blog ihrer eigenen in nur wenigen Minuten live zu gehen Zeit.

Es ist sogar noch einfacher. Dank unserer Partnerschaft mit Bluehost können wir nicht nur 60% Rabatt auf ihre Webhosting-Pakete anbieten (was nur ein paar Cent pro Tag kostet), sondern auch jedem, der über diesen Empfehlungslink einen Blog startet, eine kostenlose Domain anbieten. Bluehost ist einer der angesehensten Namen im Webhosting und bietet auch eine WordPress-Installation mit einem Klick, was bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung nicht einmal etwas tun müssen. WordPress wird bereits eingerichtet und bereit für Sie zu verwenden.

Das Starten einer Website oder eines Blogs ist extrem einfach. Wenn Sie eine E-Mail schreiben oder Microsoft Word verwenden können, sind Sie mehr als qualifiziert, mit dem Bloggen zu beginnen.

Klicken Sie auf das Bild oben oder besuchen Sie einfach unsere Hauptseite unter blogging.org und gehen Sie durch unseren einfachen Schritt-für-Schritt-Prozess. Vergiss nicht, mir eine E-Mail zu senden, wenn du deinen Blog live bekommst, damit ich es mir ansehen kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.